Startseite Schüler/innen Erziehungsberechtigte Lehrkräfte BRAFO-Träger Praktikumsbetriebe Downloads/Links Kontakt/Impressum

Was wird in BRAFO gemacht?


BRAFO besteht aus Modul 1 und Modul 2.


Im Modul 1 kannst Du deine Interessen, Fähigkeiten und Fertigkeiten an fünf Tagen erkunden.In BRAFO gibt es vier Lebenswelten mit zwölf Tätigkeitsfeldern.  Am ersten Tag schätzt Du deine beruflichen Interessen und Fähigkeiten ein. Das ist die Selbsteinschätzung. Dafür nutzt Du einen Computer.

An den folgenden vier Tagen probierst Du Dich in verschiedenen Tätigkeitsfeldern aus. Du kannst zum Beispiel ein Poster gestalten oder einen Schlüsselanhänger anfertigen. Dabei helfen Dir Betreuer und Betreuerinnen und sie schätzen bestimmte Fähigkeiten von Dir ein. Das ist die Fremdeinschätzung.

Durch deine Teilnahme an BRAFO lernst Du Dich besser kennen und kannst Dich beruflich besser orientieren.


Im Modul 2 kannst Du einen Betrieb in Deiner Region an fünf Tagen in der Ferienzeit kennenlernen. Die Betreuerinnen und Betreuer von BRAFO unterstützen Dich bei der Auswahl des Betriebs in der Nähe Deines Wohnortes.


In der 8. und 9. Klasse gibt es das Schülerbetriebspraktikum.

Nutze ein Praktikum, um verschiedene Berufe zu erkunden!